HYGIENE-KONZEPT FÜR UNSERE BUSREISEN

LUFTREINIGUNG IN UNSEREN BUSFLOTTEN

Die Luftqualität während der Reise im Bus ist für uns ein wichtiger Baustein unseres Sicherheits- und Hygienekonzepts. Für Ihre maximale Sicherheit streben wir im Bus möglichst reine und virenarme Luft an. Für die Reisesaison 2021 haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt und zum Optimieren der Raum- / Atemluft in alle unsere Busse Hochleistungs-Luftreiniger aus der AernoviR Produktreihe (www.aernovir.com) eingebaut  – ein in Deutschland produziertes Medizinprodukt der Klasse I nach 93/42 EWG mit einem Reinigungsvermögen von 115 m²/h. Dabei wird die Luft im Reisebus durch ein medizinisch getestetes Gerät zur Keimabtötung und Virendeaktivierung kontinuierlich gereinigt – für eine professionelle Desinfektion der Luft. Von einem namhaften deutschen Medizingerätehersteller entwickelt, reduziert es Keime in der Luft nachweisbar um bis zu 99%. Deshalb kommt es auch präventiv in Kliniken zum Einsatz.

Auch Ablagerungen auf den diversen Oberflächen sowie Gerüche werden erheblich reduziert. Das System der Hochintensiv-Plasma-Luftentkeimung beinhaltet drei Reinigungsstufen, die ineinander greifen. Zunächst wird die Luft im Bus angesaugt und durch ein Filtersystem gereinigt. In einem speziellen Plasmafeld wird die Luft dann einem Teilchenbeschuss ausgesetzt. Dies zerstört Keime und deaktiviert Viren sowie die Wirkung von Pollen. Abschließend sorgt ein Aktivkohlefilter dafür, dass übrig gebliebene Keime, Viren und Bakterien gebunden werden.

Flächen Desinfektion

Hand Desinfektion

Geimpftes Fahrpersonal